Kraftdreikampf

Vorwort

Der Begriff "Kraftdreikampf" bezieht sich auf die Übungen des Sports. Bankdrücken, Kniebeugen & Kreuzheben sind die drei Disziplinen, die ein Athlet bei einem Wettkampf bewältigen muss. Zusammen ergeben sie nicht nur einen Wettkampfsport, sondern auch der Hauptbestandteil eines ausgewogenen Krafttrainings. Dank den drei Übungen wird in einem Training sehr effizient der ganze Körper trainiert.

Kreuzheben

stärkt folgende Muskulatur:

Rückenmuskulatur

Unterarmmuskulatur
Bauchmuskulatur

Bankdrücken

stärkt folgende Muskulatur:

Brustmuskulatur
Rückenmuskulatur
Schultermuskulatur

Kniebeugen

stärkt folgende Muskulatur:

Beinmuskulatur
Rückenmuskulatur
Bauchmuskulatur



Ziele Beim Kraftdreikampf

Ziele

Hauptsächlich ist das Ziel beim Kraftdreikampf stärker zu werden. Doch man darf nicht vergessen, dass das Gewicht dem Körper auch schaden kann. Deshalb ist bei uns im Athleten-Club 1984 e.V. die Technik ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Verschiedene Trainingsmethoden können dich an dein Ziel bringen, stärker zu werden. 

Vereinsheim

Athleten-Club Oppenau 1984 e.V.

Schwarzwaldstraße 33

77728 Oppenau (Ortsteil Ibach)

Trainingszeiten

Montag - Freitag                      06:00 - 22:00

Samstag                                  06:00 - 22:00

Sonn-& Feiertage                    06:00 - 22:00